Deutscher Content?

zoonendoggo

Tourist
Moin moin, kennt Jemand von euch guten deutschen Content? Das einzige was ich kenne sind die "INKE" Videos von Zooskool, ein schwarz/weiß video, wo ein Mädel dem Hund ihrer Freundin einen runterholt und zwei Reaction videos von deutschen Camgirls. Wäre ja mal schön einen threat nur für Content aus DE zu haben.
 
K

KommissarHartmann

Guest
von Zooskool gibts auch noch Videos mit Kerstin, von ArtofZoo gibts Lena. Dann kenn ich noch SarahTS (such mal bei TheZoo.cab)
 
K

KommissarHartmann

Guest
nee geh mal oben in der Leiste auf Partner Sites und dann auf Zoocab. Dann rechts auf Video Archive..
 

Bestinme

Tourist
Ebenfalls extrem geil ist auch
Maggy in Dreamy Doglover
& Loving Maggy

Das Mädel ist die Härte, so hübsch und MEGA geil drauf.
Sind die Aufnahmen vom letzten Jahr oder schon älter? Mich würde interessieren ob es da noch mehr gibt.

Danke !!!
 

pferdefreund

Citizen of Zooville
Naja, was macht es denn 'deutsch' ? Auf animalporn.rocks gibt es den blonden Typen, der seinen Hund aufnimmt, der sagt halt einmal 'leck!' In dem ganzen Video. Reißt es das für dich, oder muss es eine lange Konversation sein?
 

Vermilion

Esteemed Citizen of ZV
Naja, ich find es schon interessant wenn "echte" Konversation zu hören ist. Die Kerstin Videos z.B. als Musterfall. Dadurch ist es halt autentischer. Furchtbar finde ich so gekünsteltes Pornogelabere.
 

Der.Zoomer

Citizen of Zooville
Wie definiert man deutschen Content?
Von Menschen, die aus Deutschland kommen und zoophile Sachen posten?
Oder Videos/Bilder auf deutsch?
 

zoonendoggo

Tourist
Danke schon mal an alle für eure Antworten.

pferdefreund
Ich glaube ich habe mich oben ein wenig missverständlich ausgedrückt und Vermillion hat den Nagel gut auf den Kopf getroffen. Es ging mir um Konversation in deutscher Sprache und nicht um die tatsächliche Nationalität. Ich finde es viel anregender Amateuraufnahmen zu sehen, die wirklich aus Freude an der Sache gefertigt wurden, als professionell gedrehte Videos mit Darstellern, die das Ganze des Geldes wegen machen. Klar gibt es sicher auch Darsteller, die daran Freude haben, aber bei den meisten Amateuraufnahmen ist es zumindest für mich glaubhafter. Wenn der Content dann noch in meiner nativen Sprache ist, wirk es zusätzlich noch "näher".

SchettyFlittchen
Deinen Content habe ich leider verpasst :cautious:...
 

CdB

Tourist
Hallo, es gibt natürlich guten deutschen Content, nämlich selbst produzierten. Hier kann man alles genau so machen, was man eigentlich im bewegten Bild sehen will. Ich denke, die meisten halten nichts von Dildogging-Aufnahmen. Meine Ansprüche gehen noch etwas weiter. Ich kann es auch nicht haben, wenn zum Beispiel ein Rüde mit im Film sichtbaren Tricks zum Aufreiten gebracht wird. Das fängt an mit irgendwelchen Leckerlis und geht hin bis zum kurzerhand erfolgenden Raufziehen, wo dann der Hund nur noch rein mechanisch den Job erledigt. Man weiß nie, ob er das vielleicht nur tut, um seinem Herrchen oder Frauchen zu gefallen. Von daher finde ich so etwas anzusehen eher abtörnend. Bei anderen Konstellationen wäre, soweit möglich, schön wenn man wenigstens ansatzweise erkennen könnte, dass ein Tier nicht künstlich überredet wird wie zum Beispiel mit einer trächtigen Stute in der Nähe, sondern von selbst in Hitze bzw. erregt ist.

Grüße, CdB
 

CdB

Tourist
Hallo,

am besten, indem man vertrauenswürdige Kontakte aufbaut. Als wichtigste Merkmale sehe ich absolute Privatheit und vor allem Gegenseitigkeit, um das Risiko zu minimieren. Wer sich mit Anonymisierung auskennt, kann Content auch auf öffentlich zugängliche Server hochladen und Download-Links weitergeben. Ansonsten ist die Weitergabe von Datenträgern weit leichter anonymisierbar. Eine volle CD, DVD oder BluRay in einem anderen Ort zur Post gegeben, ohne Fingerabdrücke und das enthaltene Material natürlich auch ohne identifizierbare Personen ist nicht schwierig. Es muss sich nur jemand trauen, eine Empfängeradresse, Postfach etc. anzugeben. Oder der Datenträger wird irgendwo hinterlegt - toter Briefkasten - und danach der Ort dem Empfänger bekannt gegeben.

Grüße,
CdB
 
Top